Wärmedämmarbeiten

Wärmedämmarbeiten

Mit Außendämmung durch Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) können Sie Ihren Heizenergieverbrauch um bis zu 50% senken.

Sie reduzieren Schadstoffemissionen und erreichen zusätzlichen Fassadenschutz.

Wir wählen das für Ihr Haus passende WDVS-System aus, beschichten und gestalten die Oberfläche.

Einige Vorteile einer Wärmedämmung:

  • erheblicher Beitrag zur Heizenergieeinsparung
  • höhere Wohnqualität durch ein gesünderes Raumklima
  • beträchtliche Wertsteigerung des Gebäudes
  • ideale Möglichkeit zur Erhaltung der Bausubstanz
  • öffentliche Fördermittel
  • Fassadendämmsysteme mit optimalen Schutz gegen Risse, maximaler Stoßfestigkeit und großer Gestaltungsvielfalt wie das StoTherm Classic System
  • Fassadendämmsystem aus Mineralwolle nichtbrennbar, bauaufsichtlich zugelassen mit vielen Oberflächenstrukturen im StoTherm Mineral System
  • Mechanische Fassadendämmsysteme im Brillux WDV-System II oder Verklebung im Brillux WDV-System Qui auf Klebeschaum-Basis
  • Fassadendämmung mit Caparol Dalmatiner-Fassadendämmplatte, Dämmplatten aus Polystyrol-Hartschaum mit Polyurethankern, Hybrid-Fassadendämmplatten, Wärmeleitfähigkeit 0,25 (W/mK)
  • Kellerdecken und Tiefgargendämmung mit Sto-Deckendämmplatten aus Mineralwolle, GABA-HDF-Verbundelemente und Silipor-Verbundelemente

Referenzen für Wärmedämmarbeiten

Referenzen für Wärmedämmarbeiten des Malerbetriebes Hans Sturm GmbH & Co. KG aus Rheinberg (Niederrhein).

Wärmedämmarbeiten an einem Clubgebäude in Kamp-Lintfort
Wärmedämmarbeiten an einem Verwaltungsgebäude in Xanten
Wärmedammarbeiten an einem Familienhaus mit Sto Sidings Gestaltungselemente


Bitte beachten!

Aufgrund von Straßenbauarbeiten bei uns auf der Straße bzw. in der gesamten Innenstadt, sind wir eventuell zwischenzeitlich durch Stromabstellungen weder telefonisch noch anderweitig zu erreichen.
Wir bitten Sie, diese Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und uns in diesem Fall eine E-Mail zu schreiben oder es später erneut telefonisch zu versuchen.